Zum Inhalt springen

Über uns

Maak, Michaelis, Glöckner - SAP Treasury Consulting

Neu gegründet und bereits Know-How-Führer

Zumindest in dem Thema, in dem MMG sich auskennt: Treasury mit SAP.  Treasury Management auf der einen und SAP auf der anderen finden bei MMG in einer sehr hohen Qualität zusammen. Und das nicht nur in einigen ausgewählten Treasury-Bereichen sondern über das ganze Spektrum der Treasury-Funktion. 

Alle drei Gründer haben Ihre gesamte berufliche Karriere in diesen beiden Feldern aufgebaut. Nach Stationen in renommierten Beratungen und Unternehmen waren alle drei zuletzt über viele Jahre bei der im deutschsprachigen Raum führenden Treasury Management Beratung Schwabe, Ley & Greiner (SLG) in verantwortlicher Position tätig. 

Lange Historie, kurze Unternehmensgeschichte

Im Jahr 2021 erfolgte die Ausgründung, um die Herausforderungen im Bereich „Treasury mit SAP“ mit einer eigenen, fokussierten Unternehmung anzugehen. Unter dem Dach der MMG gibt es nun ein klares Ziel:  für Treasury das Beste aus SAP herausholen. 

Das gelingt mit erfahrenen Mitarbeitern, die alle denkbaren Problemstellungen im Bereich SAP Treasury aber auch allgemein im Bereich Treasury erfolgreich bearbeitet haben. In Summe vereint MMG mehr als 40 Jahre SAP-Treasury-Beratung. 

Treasury Management mit Fokus auf SAP

Das Angebot geht dabei klar über die reine Implementierung von SAP-Funktionen hinaus und bezieht vielmehr die gesamte Bandbreite im Bereich Treasury-Management ein. Mit der Erfahrung aus vielen großen und kleinen Treasury-Projekten können Ihre Anforderungen meist rasch in „SAP-Sprache“ übersetzt und Umwege damit erspart werden.

Darüber hinaus analysiert MMG als SAP Partner neue Lösungen von SAP im Bereich Treasury noch vor Ihrer Veröffentlichung. Zusammen mit der Erfahrung aus unzähligen SAP-Treasury-Projekten kann MMG regelmäßig eine hohe Innovationskraft einbringen.

Darauf können Sie sich verlassen:

Melden Sie sich. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einer unserer Experten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgen Sie uns